6 großartige, oft übersehene LGBTQ-Shows, die man sich im Pride Month ansehen sollte

Der Pride Month ist eine Zeit, in der wir uns an die Errungenschaften der LGBTQ-Gemeinschaft erinnern und uns auf die noch ausstehenden Herausforderungen vorbereiten. Es ist auch eine Zeit, in der wir uns die besten LGBTQ-Shows ansehen können, die es gibt. Obwohl viele dieser Shows bekannt sind, gibt es auch einige, die nicht so bekannt sind. Hier sind.

Mishel Prada und Melissa Barrera, Leben

1. Queer as Folk

Queer as Folk ist eine kanadische Serie, die 1999 auf Showcase ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Freunden, die in der LGBTQ-Gemeinschaft von Toronto leben. Die Serie ist ein wichtiger Teil der LGBTQ-Geschichte und hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte.

Asia Kate Dillon, Visible: Im Fernsehen

2. The L Word

The L Word ist eine US-amerikanische Serie, die 2004 auf Showtime ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Freunden, die in West Hollywood leben. Die Serie hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte. undefined

160705-looking-news.jpg

3. Orange is the New Black

Orange is the New Black ist eine US-amerikanische Serie, die 2013 auf Netflix ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Frauen, die in einem Gefängnis leben. Die Serie hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte.

Abby McEnany, In Arbeit

4. Sense8

Sense8 ist eine US-amerikanische Serie, die 2015 auf Netflix ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Menschen, die psychisch miteinander verbunden sind. Die Serie hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte.

thebisexual.jpg

5. Schitt's Creek

Schitt's Creek ist eine kanadische Serie, die 2015 auf CBC ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine reiche Familie, die in einer kleinen Stadt namens Schitt's Creek lebt. Die Serie hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte.

Billy Porter, Pose

6. Pose

Pose ist eine US-amerikanische Serie, die 2018 auf FX ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um eine Gruppe von Menschen, die in der Ballroom-Szene von New York City leben. Die Serie hat viele wichtige Themen angesprochen, die immer noch relevant sind. Es ist eine großartige Show, die man sich im Pride Month ansehen sollte.

Fazit

Es gibt viele großartige LGBTQ-Shows, die man sich im Pride Month ansehen kann. Obwohl viele dieser Shows bekannt sind, gibt es auch einige, die nicht so bekannt sind. Wir haben 6 großartige, oft übersehene LGBTQ-Shows vorgestellt, die man sich im Pride Month ansehen sollte. Wir hoffen, dass Sie eine dieser Shows genießen werden.

FAQ

Frage Antwort
Was ist der Pride Month? Der Pride Month ist eine Zeit, in der wir uns an die Errungenschaften der LGBTQ-Gemeinschaft erinnern und uns auf die noch ausstehenden Herausforderungen vorbereiten.
Welche LGBTQ-Shows sollte man sich im Pride Month ansehen? Es gibt viele großartige LGBTQ-Shows, die man sich im Pride Month ansehen kann. Wir haben 6 großartige, oft übersehene LGBTQ-Shows vorgestellt, die man sich im Pride Month ansehen sollte.
Wo kann man diese Shows sehen? Die meisten dieser Shows sind auf Netflix, Showcase, Showtime, CBC und FX zu sehen.

Queer as Folk, The L Word, Orange is the New Black, Sense8, Schitt's Creek und Pose sind großartige, oft übersehene LGBTQ-Shows, die man sich im Pride Month ansehen sollte. Wir hoffen, dass Sie eine dieser Shows genießen werden.

Teile Mit Deinen Freunden: