„Better Call Saul“: Ein Flash-Forward in die „Breaking Bad“-Ära

„Better Call Saul“ ist eine preisgekrönte Serie, die als Prequel zu „Breaking Bad“ fungiert. Die Serie erzählt die Geschichte von Saul Goodman, einem Anwalt, der in Albuquerque, New Mexico, eine Kanzlei betreibt. Die Serie folgt Sauls Leben vor und während seiner Zeit in „Breaking Bad“. Es ist eine faszinierende Reise, die uns einen Einblick in Sauls Vergangenheit gibt und uns einige der Ereignisse aufzeigt, die ihn zu dem Mann machen, der er in „Breaking Bad“ ist.

Bob Odenkirk, Better Call Saul

Die Verbindung zwischen „Better Call Saul“ und „Breaking Bad“

„Better Call Saul“ ist ein Prequel zu „Breaking Bad“, aber es ist auch ein Flash-Forward. Während die Serie Sauls Vergangenheit erzählt, gibt es auch einige Szenen, die in die Zukunft blicken. Diese Szenen zeigen uns, wie Sauls Leben nach „Breaking Bad“ aussehen wird. Diese Szenen sind ein wichtiger Teil der Serie, da sie uns einen Einblick in Sauls Zukunft geben und uns helfen, seine Handlungen in „Breaking Bad“ besser zu verstehen.

Die Charaktere von „Better Call Saul“

„Better Call Saul“ hat eine Reihe von interessanten Charakteren, die alle eine wichtige Rolle in der Serie spielen. Zu den wichtigsten Charakteren gehören Saul Goodman, Mike Ehrmantraut, Jimmy McGill, Kim Wexler, Chuck McGill, Howard Hamlin und Gus Fring. Jeder dieser Charaktere hat eine einzigartige Persönlichkeit und eine eigene Geschichte, die uns helfen, die Serie besser zu verstehen. undefined

Die Handlung von „Better Call Saul“

Die Handlung von „Better Call Saul“ ist sehr komplex und spannend. Die Serie folgt Sauls Leben vor und während seiner Zeit in „Breaking Bad“. Wir sehen, wie Saul versucht, seine Kanzlei zu etablieren, während er gleichzeitig versucht, seine Vergangenheit zu vergessen. Wir sehen auch, wie Saul versucht, seine Beziehungen zu seinen Freunden und Familienmitgliedern zu reparieren. All diese Handlungsstränge sind miteinander verwoben und machen die Serie zu einem faszinierenden Erlebnis.

Fazit

„Better Call Saul“ ist eine preisgekrönte Serie, die als Prequel zu „Breaking Bad“ fungiert. Die Serie erzählt die Geschichte von Saul Goodman, einem Anwalt, der in Albuquerque, New Mexico, eine Kanzlei betreibt. Die Serie folgt Sauls Leben vor und während seiner Zeit in „Breaking Bad“. Es ist eine faszinierende Reise, die uns einen Einblick in Sauls Vergangenheit gibt und uns einige der Ereignisse aufzeigt, die ihn zu dem Mann machen, der er in „Breaking Bad“ ist. „Better Call Saul“ ist eine sehr spannende und unterhaltsame Serie, die es wert ist, gesehen zu werden.

FAQ

  • Was ist „Better Call Saul“?
    „Better Call Saul“ ist eine preisgekrönte Serie, die als Prequel zu „Breaking Bad“ fungiert. Die Serie erzählt die Geschichte von Saul Goodman, einem Anwalt, der in Albuquerque, New Mexico, eine Kanzlei betreibt.
  • Wie ist die Verbindung zwischen „Better Call Saul“ und „Breaking Bad“?
    „Better Call Saul“ ist ein Prequel zu „Breaking Bad“, aber es ist auch ein Flash-Forward. Während die Serie Sauls Vergangenheit erzählt, gibt es auch einige Szenen, die in die Zukunft blicken.
  • Wer sind die wichtigsten Charaktere in „Better Call Saul“?
    Die wichtigsten Charaktere in „Better Call Saul“ sind Saul Goodman, Mike Ehrmantraut, Jimmy McGill, Kim Wexler, Chuck McGill, Howard Hamlin und Gus Fring.
  • Was ist die Handlung von „Better Call Saul“?
    Die Handlung von „Better Call Saul“ folgt Sauls Leben vor und während seiner Zeit in „Breaking Bad“. Wir sehen, wie Saul versucht, seine Kanzlei zu etablieren, während er gleichzeitig versucht, seine Vergangenheit zu vergessen.

„Better Call Saul“ ist eine sehr spannende und unterhaltsame Serie, die es wert ist, gesehen zu werden. Wenn Sie mehr über die Serie erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, IMDb oder Rotten Tomatoes zu besuchen. Dort finden Sie weitere Informationen über die Serie und ihre Verbindung zu „Breaking Bad“.

Tabelle

Charakter Beschreibung
Saul Goodman Anwalt in Albuquerque, New Mexico
Mike Ehrmantraut Ex-Polizist und Sauls Partner
Jimmy McGill Sauls Bruder und ehemaliger Anwalt
Kim Wexler Sauls Freundin und ehemalige Anwältin
Chuck McGill Sauls Bruder und ehemaliger Anwalt
Howard Hamlin Sauls ehemaliger Chef und Rival
Gus Fring Mächtiger Drogenhändler

„Better Call Saul“ ist eine preisgekrönte Serie, die als Prequel zu „Breaking Bad“ fungiert. Die Serie erzählt die Geschichte von Saul Goodman, einem Anwalt, der in Albuquerque, New Mexico, eine Kanzlei betreibt. Die Serie folgt Sauls Leben vor und während seiner Zeit in „Breaking Bad“. Es ist eine faszinierende Reise, die uns einen Einblick in Sauls Vergangenheit gibt und uns einige der Ereignisse aufzeigt, die ihn zu dem Mann machen, der er in „Breaking Bad“ ist. Wenn Sie mehr über die Serie erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, IMDb oder Rotten Tomatoes zu besuchen.

Teile Mit Deinen Freunden: