S. Epatha Merkerson von Chicago Med enthüllt ihren realen Gesundheitskampf

S. Epatha Merkerson, die bekannte Schauspielerin aus der Serie Chicago Med, hat ihren Kampf gegen eine schwere Krankheit enthüllt. Die Emmy-Gewinnerin hatte vor kurzem eine schwere Lungenentzündung, die sie fast das Leben gekostet hätte. In einem Interview mit dem People Magazine erzählte sie, wie sie sich durchgesetzt hat und wie sie sich jetzt fühlt.

160428-megabuzz-chicagomed-hp-lg.jpg

Die schwere Krankheit

Merkerson hatte eine schwere Lungenentzündung, die sie fast das Leben gekostet hätte. Sie hatte starke Schmerzen und Atemnot und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ärzte diagnostizierten eine schwere Lungenentzündung, die sie fast das Leben gekostet hätte. Sie musste mehrere Wochen im Krankenhaus verbringen, um sich zu erholen. undefined



Der Kampf

Merkerson kämpfte hart, um sich zu erholen. Sie musste viele Medikamente nehmen und viel Ruhe bekommen. Sie hatte auch eine starke Unterstützung von ihrer Familie und Freunden, die ihr halfen, durch die schwere Zeit zu kommen. Sie sagte, dass sie sich jetzt viel besser fühlt und dankbar ist, dass sie überlebt hat.

Die Lehren

Merkerson sagte, dass sie viel über sich selbst gelernt hat, als sie krank war. Sie sagte, dass sie gelernt hat, dass sie stärker ist, als sie dachte und dass sie sich nicht unterkriegen lassen sollte. Sie sagte auch, dass sie gelernt hat, dass sie sich auf ihre Familie und Freunde verlassen kann, wenn sie Hilfe braucht.

Die Zukunft

Merkerson sagte, dass sie sich jetzt viel besser fühlt und dankbar ist, dass sie überlebt hat. Sie sagte auch, dass sie sich auf die Zukunft freut und hofft, dass sie wieder gesund wird. Sie sagte, dass sie sich auf die Arbeit an der Serie Chicago Med freut und hofft, dass sie bald wieder drehen kann.

Fazit

S. Epatha Merkerson hat einen schweren Kampf gegen eine schwere Krankheit durchgestanden. Sie hat viel gelernt und ist jetzt dankbar, dass sie überlebt hat. Sie freut sich auf die Zukunft und hofft, dass sie bald wieder gesund wird und an der Serie Chicago Med drehen kann.

FAQ

  • Was ist S. Epatha Merkerson?
    S. Epatha Merkerson ist eine bekannte Schauspielerin, die in der Serie Chicago Med mitspielt.
  • Was hatte S. Epatha Merkerson?
    S. Epatha Merkerson hatte eine schwere Lungenentzündung, die sie fast das Leben gekostet hätte.
  • Wie hat sie sich durchgesetzt?
    S. Epatha Merkerson hat hart gekämpft, um sich zu erholen. Sie hatte viel Unterstützung von ihrer Familie und Freunden und hat viel über sich selbst gelernt.
  • Wie geht es ihr jetzt?
    S. Epatha Merkerson sagt, dass sie sich jetzt viel besser fühlt und dankbar ist, dass sie überlebt hat. Sie freut sich auf die Zukunft und hofft, dass sie bald wieder gesund wird.

S. Epatha Merkerson hat eine schwere Krankheit überwunden und ist jetzt dankbar, dass sie überlebt hat. Sie hat viel über sich selbst gelernt und ist jetzt bereit, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Wir wünschen ihr alles Gute und hoffen, dass sie bald wieder gesund wird und an der Serie Chicago Med drehen kann.

Weitere Informationen zu S. Epatha Merkerson und ihrem Kampf gegen die schwere Krankheit finden Sie auf People.com und HollywoodReporter.com.

Teile Mit Deinen Freunden: